"Riesengrumbeer" vor dem Aus? - Rheinpfalz Zeitung Ludwigshafen, 25.01.2006

Kartoffel-Plastik auf Verkehrskreisel vom Frost beschädigt - Zukunft ungewiss.
Die vermutlich größte Kartoffel der Welt ist seit kurzem in eine grüne Plane gehüllt. An der heiß diskutierten Plastik auf dem Verkehrskreisel an der L524 zwischen Maxdorf und Fußgönheim ist durch den winterlichen Frost die Farbe abgeblättert. Wie der Kreisel künftig aussehen soll, ist derzeit völlig offen.

Weiterlesen...

Ein passendes Weihnachtsgeschenk - Amtsblatt VG Maxdorf, 06.01.2006

Ein passendes Weihnachtsgeschenk schichte der Hobbygärtner Adolf Hackenberg aus Schwäbisch-Gmünd-Bettringen. Ein Päckchen übergroßer Kartoffeln der Sorte "Neckartäler". Sie wurden mit Kompost und Brennesselbrühe gedüngt. Foto: Karl Freidel

Weiterlesen...

Fußgönheimer Museum setzt der Kartoffel ein Denkmal - Frankfurter Allgemeine, 14.09.2005

Fußgönheim (dpa) - Jeder kennt die Kartoffel und fast jeder isst sie, ob gekocht, gebraten, frittiert oder Brei. Weniger bekannt dürfte sein, dass die Kartoffel in Rheinland-Pfalz auch ein eigenes Museum hat.

Weiterlesen...

Arnold Bingemann überreicht selbstgebautes neues Museumsexponat

29.08.05 FUSSGÖNHEIM. Arnold Bingemann (82), Ehrenmitglied des Heimat-und Kulturkreises Fußgönheim, übergab Walfried David sein in vielen Stunden gebautes Schiffsmodell einer "Caravelle" für das Deutsche Kartoffelmuseum.
Dabei geht es um den Überseesegler mit dem vor rund 450 Jahren die Kartoffel nach Europa kam. An erster Stelle wird dabei der englische Seefahrer und Pirat unter der Flagge des Königreiches, Franz Drake, genannt.

Weiterlesen...

Zusätzliche Informationen